Freiwilligenarbeit

Möchten Sie sich sinnvoll engagieren? Wünschen Sie sich einen Besuch oder Unterstützung?

Die Beratungsstelle Gesundheit und Alter ist Ihre Kontaktstelle zu Fragen der Freiwilligenarbeit in unserer Gemeinde.

In einem ersten Gespräch können Sie sich persönlich über die verschiedenen Möglichkeiten informieren.

Einen ersten Einblick erhalten Sie mit dem Flyer Freiwilligenarbeit oder Sie schauen  sich das Freiwilligenbulletin Oktober 18 an.

 

Die Freiwilligenarbeit wird mit finanzieller Unterstützung der politischen Gemeinde Bubikon, der reformierten und der katholischen Landeskirche, des Frauenvereins Bubikon-Wolfhausen sowie der Pro Senectute geführt.

Wünschen Sie sich eine Abwechslung im Alltag?

Der Besuchsdienst kann unentgeltlich in Anspruch genommen werden, wenn Sie:

  • einen regelmässigen Kontakt wünschen

  • sich auf eine Begleitung ausser Haus freuen

  • eine Partnerin oder einen Partner für eine regelmässige Spielpartie suchen

  • zuhause ein pflegebedürftiges Familienmitglied betreuen und eine gelegentliche Entlastung wünschen

  • eine persönliche Bezugsperson für ein beeinträchtigtes Familienmitglied suchen

Ich biete Zeit für eine Abwechslung im Alltag!

  • Sie engagieren sich in der Gemeinde und schenken einem Mitmenschen zuhause oder im Wohn- und Pflegeheim Zeit und Aufmerksamkeit

  • Sie bereichern sich und Ihre Mitmenschen mit Begegnungen

  • Sie werden in die Aufgaben eingeführt und begleitet und erhalten die Möglichkeit, Fort- und Weiterbildungskurse zu besuchen

  • Sie treffen sich regelmässig zum Erfahrungsaustausch mit anderen Freiwilligen

  • Sie erhalten eine Pauschalentschädigung

Wir rüsten uns für die Zukunft

Die Freiwilligenarbeit bewegt sich. Vielleicht suchen Sie ja etwas Spezielles? Öffnen Sie die suche...biete Liste, vielleicht finden Sie dort, was Sie suchen?

Zusammen gibt es Synergien und mehr Möglichkeiten, sich in der Freiwilligenarbeit zu engagieren. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Beratungsstelle Gesundheit und Alter.