Information und Entlastung für Angehörige

Angehörige und Freiwillige leisten täglich einen wichtigen Beitrag in der Betreuung und Pflege von Angehörigen und Nachbarn. Sie wachsen oft ungefragt in die zunehmende Verantwortung und sind vielfältigen und oft auch sehr herausfordernden Situationen ausgesetzt.

Es ist deshalb wichtig, sich frühzeitig nach Entlastungsangeboten zu erkundigen um sich umfassend zu informieren.

Die Beratungsstelle Gesundheit und Alter steht Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Tagesentlastungen

Menschen, die tagsüber Begleitung und/oder pflegerische Betreuung benötigen, bietet die Struktur eines Tagesheimes ideale Voraussetzungen. Sie werden professionell betreut und erleben einen abwechslungsreichen Tag in familiärer Atmosphäre.

Angehörige dürfen dadurch eine Entlastung erfahren und können mit neuen Kräften ihre anspruchsvolle Aufgabe weiterführen.

Lassen Sie sich beraten oder fragen Sie uns nach der Angebotsliste für die Tagesentlastungsmöglichkeiten.

Ferienentlastung

Benötigen Sie eine Übergangslösung? Vielleicht wird Ihre Wohnung saniert? Wünschen betreuende Angehörige eine verlässliche Entlastung für eine befristete Zeit?

Oder möchten Sie vielleicht einfach mal erfahren, wie gut es sich in einem professionell betreuten Alters-, Pflegeheim oder einer Pflegewohngruppe leben lässt? Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Informieren Sie sich über das Angebot der Ferienentlastung im Zentrum Sunnegarte.

Entlastungsdienste zuhause

Sich täglich für andere einzusetzen, ist grossartig und kann beflügeln. Doch die zusätzliche Belastung hinterlässt auch Spuren. Möchten Sie neue Kraft tanken?

Sind Sie nicht mehr so mobil, fühlen sich einsam oder brauchen Sie jemanden, der Sie im Haushalt unterstützt oder zu Terminen begleitet?

Haben Sie eine chronische Krankheit oder einen Spitalaufenthalt hinter sich und benötigen Unterstützung in der Alltagsbewältigung?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die entlasten können. Erkundigen Sie sich nach unseren Angeboten für Entlastungsdienstleistungen zuhause.

Die Beratungsstelle Gesundheit und Alter steht Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Gesprächsgruppe für Angehörige von Demenzbetroffenen

In der monatlich stattfindenden Gesprächsgruppe für Angehörige von Demenzbetroffenen finden Sie eine Auszeit.

Es wird ein geschützter Raum und Zeit mit Gleichgesinnten geboten.

In der Gruppe können Sie sich Wissen aneignen und Sie erhalten Informationen über Angebote und Dienstleistungen, die Sie unterstützen können. Sie erfahren Verständnis, einen konstruktiven Austausch und Solidarität.

Flyer Gesprächsgruppe für Angehörige

Informationen über weitere Gesprächsgruppen, z. B. für Töchter und Söhne sind ebenfalls zugänglich.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme mit der Anlauf- und Beratungsstelle Gesundheit und Alter.